Erster Tag am Canterbury College

Seit Samstag befinde ich mich nun in England, genauer gesagt in Canterbury. Eben gerade fand die erste Stunde im College statt: Mathematik in pre-A-levels. Das Thema waren quadratische Gleichungen und verschiedene Moeglichkeiten, diese zu loesen.

Interessant ist vor allem, dass die Lehrer von den Schuelern mit ihrem Vornamen angesprochen werden. Eine schoene Sache, da es eine Kommunikation auf Augenhoehe ermoeglicht. Das Problem mit dem Siezen haben die Briten ja ohnehin nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: